4 Standorte unter einem Dach beim 15.Sultans Cup

Sultanscup Taekwondo Berlin 2015 Taekwondo 102Mehr als 100 Teilnehmer zählte der diesjährige "Sultans Cup". Schon vierzehn mal wurde unser Vereinsturnier organisiert und dieses Jahr durften wir gemeinsam mit unseren vier Standorten den 15. Sultans Cup begrüßen. Der Standort von Großmeister Resul, Meister Faruk, Meister Melih und Meister Mohamad sowie unser Gastverein „Pro Sport e.V“ und die zahlreichen Eltern füllten die ganze Halle.

Unser Jugendwart und gleichtzeitig der Organisator des diesjährigen Vereinsturniers begrüßte alle Anwesend nach traditionelle Taekwondo Art und die Halle erbebt mit einem lauten "TAE KWOOOON". Dies war der Startschuss für fesselnde und atemberaubende Kämpfe. Eine tolle Atmosphäre durch lautstarkes und anfeuerndes Publikum waren wieder einmal schön anzusehen und machten unser Turnier zu einem ganz besonderen Turnier, nämlich einem familiären und fairen Turnier.

Nun mussten auch schon die Ersten sich vorbereiten und sich der Kampffläche nähern. Für Einige eine Routine, doch für Andere alles andere als Gang und Gebe. Das erste Mal auf der Matte, aber dennoch so gut. Wir hatten viele Kämpfer, die uns mit ihrer Leistung erstaunt haben. Das Turnier nahm seinen Lauf und die Aufregung war nach den ersten Kämpfen etwas aufgelockert.

In der Zwischenzeit konnte man sich etwas vom leckeren Buffet schnappen. Ein großer Dank gebührt an dieser Stelle all den Eltern und Helfern, die unser Buffet mit vielen Leckerein geziert haben.

Beim Sultans Cup ging keiner mit leeren Händen aus. Ohne Medaille oder Pokal ging an diesem Tag keiner nach Hause. Gerade unsere Kleinsten freuten sich für ihren ersten Pokal und Medaille. Die Freude könnt ihr unten in unserer Bildergallerie den Kindern förmlich aus den Gesichtern lesen.

Außerdem wurde die Gelegenheit genutzt um Großmeister Resul zu seiner bestandenen 6. DAN Prüfung zu gratulieren. Ihm wurde ein großer Strauß Blumen und ein Present überreicht.

Vielen Dank auch alle Beteiligten und Helfern. Bis zum nächsten Sultans Cup!

Demira Nurovic

Journalistin Sultans e.V.