meister mohamad taekwondo profilTrainer & Schatzmeister

- 2. Dan Taekwondo
- 3. Kyu Karate
- Student (Maschinenbau Ingenieurswesen)
- geboren am 29.04.1994

Mit der Einführung des Standortes „Prinzen“ fängt der 13 Jährige Mohamad an die Kampfkunst Taekwondo für sich zu entdecken.

Als Gruppenerster nahm er vorbildlich an allen Prüfungen hintereinander teil,bis er seinen ersten Dan absolvierte. Seine Trainer-Karriere begann er mit 16 Jahren, als sein Trainer (Meister Faruk) ihm vorschlug als Trainer-Assistent beim Training zu helfen. Ein Jahr später bekam Mohamad einen Tag in der Woche, an dem er das Training leitet. Mit Disziplin und Verantwortungsbewusstsein verbesserte er seine Trainerqualitäten, sodass er im Standort „Prinzen“ mittlerweile die erste Gruppe zweimal in der Woche trainiert.

Neben dem Training im Standort Prinzenallee besuchte Mohamad über Jahre auch das Training bei Großmeister Resul im Standort „Sophie“. Dieses hat sich gelohnt und für nützlich gezeigt, denn mit 17 Jahren wird Mohamad vom Berliner Taekwondo Kader eingeladen um Berlin in nationalen und internationalen Turnieren zu repräsentieren. Mit dem Berliner Kader nahm er an vielen Turnieren teil. Die Kampfmatte hat Mohamad so sehr inspiriert, dass er so schnell es ging seine Kampfrichter-Lizenz mit Erfolg beendete.

Neben Taekwondo, übt Mohamad auch Karate bei Sultans e.V. aus und nimmt regelmäßig an Turnieren teil.

 

Erfolge Taekwondo

- Berlin Open

- Marzahner MühlenCup

- inten. KeltenCup

- SultansCup

- weitere Turniere

Erfolge Karate

- Wado Cup

- Berliner Meisterschaft der Senioren 2013

- Berlin Open

Veranstalter vom SultansCup seit 2012